Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden der Pfarrei Hl. Michael in Deidesheim:

Deidesheim

mehr Infos


Forst

mehr Infos


Meckenheim

mehr Infos


Niederkirchen

mehr Infos


Ruppertsberg

mehr Infos

Dienstag, 04. Februar 2020

THEOVino bietet Gottesdienst anders und lädt ein zum Valentinstag

Licht, Geduld, Vertrauen, Suche und Achtsamkeit – diese Begriffe waren zentral im zweiten „Gottesdienst anders“, den das THEOVino-Team aus der Deidesheimer Pfarrei St. Michael angeboten hat. Zu den begeisterten Besuchern der Erstauflage waren diesmal weitere Neugierige in die Ruppertsberger Kirche gekommen. Dort waren erneut die Kirchenbänke zu einem großen Ei umgestellt, damit sich die Teilnehmer gut sehen konnten. Bunte Strahler und viel Kerzenschein trugen außerdem zu einer wunderschönen Atmosphäre bei.

Beim „Gottesdienst anders“ ist vieles anders, vor allem der Ablauf. So begann der Abend damit, dass die Teilnehmer Kerzen für ihre ganz persönlichen Anliegen anzünden konnte, die sie so in den Gottesdienst mit einbrachten. Das Evangelium erzählte Christoph Graf nach, und er wie auch Christian Koppenhagen, Brigitte Deiters und Carolin Bastian erzählten anschließend, was ihnen zentral an der Bibelstelle war. Die Gedanken waren im Vorfeld in der Gruppe „Glauben – Leben – Bibel teilen“ entstanden.

Zur Mahlgemeinschaft mit frisch gebackenem Brot und Wein trafen sich die Teilnehmer an Stehtischen und tauschten sich dort in kleinen Gruppen über das Gehörte und ihre Empfindungen dazu aus. Nach einer Meditation von Ulrike Groß endete der Gottesdienst, in dem auch neue geistliche Lieder und improvisierte Musik eine wichtige Rolle spielten.

THEOVino findet wieder am Sonntag, 01.03.2020, im Weingut Zimmermann in Ruppertsberg statt. Dazu ist keine Anmeldung erforderlich. Wohl aber zum Valentinstag am Freitag, 14.02.2020. In der „Trattoria Cardinale“ in Niederkirchen wird ein Vier-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen sowie biblischen und anderen Texten zu Liebe eingeladen. Karten zum Preis von 49 Euro pro Person gibt es nur im Pfarrbüro, Telefon 06326-345.

Anzeige

Anzeige