Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden der Pfarrei Hl. Michael in Deidesheim:

Deidesheim

mehr Infos


Forst

mehr Infos


Meckenheim

mehr Infos


Niederkirchen

mehr Infos


Ruppertsberg

mehr Infos

Samstag, 12. September 2020

Einweihung der Sternenwegstation in Niederkirchen

Die katholische Kirche St. Martin in Niederkirchen wird Bezugspunkt innerhalb des europäischen Modellprojektes „Sternenweg/Chemin des étoiles“

2006 wurde das europäische Modellprojekt „Sternenweg/Chemin des étoiles“ zur behutsamen Inwertsetzung der Wege der Jakobspilger in Teilen des Saarlandes, der Pfalz, Lothringens und des Elsass vom Regionalverband Saarbrücken ins Leben gerufen und seither kontinuierlich mit vielen Partnern in einem großregionalen und europäischen Kontext weiterentwickelt. Im Zentrum stehen „Wegezeichen“ mit denen die mittelalterliche Kunst und Baukultur gekennzeichnet wurde, um diese Kleinode als Erinnerung an den Zeitgeist jener Pilger, die im Mittelalter ihren Weg durch diese alte Kulturlandschaft gesucht haben.

Damals wie heute ist die Pilgerschaft zum Grab des heiligen Jakobus von einer Sehnsucht nach Erkenntnis, Freiheit und Frieden geprägt und steht daher auch für die Wurzeln Europas. Über 350 mittelalterliche Kleinode wurden mittlerweile als „Zeitzeugen“ entlang der 16 verschiedenen Routen, die sich durch den Projekttraum schlängeln, erfasst. Mit ihrer besonderen Aura laden sie entlang des Wegenetzes zum Spurensuchen und Entdecken, gerne auch einmal abseits der offiziellen Routen ein.

Der Gründungsgedanke der europäischen Union durchdringt als Vision richtungsweisend das Projekt: Unterwegssein auf dem Sternenweg als Friedenspilger*in, um die Idee von Toleranz, Humanität, Freiheit, Demokratie und freundschaftlicher Begegnung der Kulturen zu verbreiten!

Menschen, die sich auf den Sternenweg begeben, sollen für ein neues Sehen und ein Unterwegsein als Pilger Europas und dessen Werte begeistert werden. Unterwegs in einer facettenreichen Großregion im Herzen Europas ist dieser Gedanke in der Begegnung mit den Menschen vor Ort an besonderen Kleinoden der mittelalterlichen Baukultur besonders nachspürbar!

Vor diesem Hintergrund wurde in Niederkirchen auch die mittelalterliche Martinskirche in das Projekt integriert. Am 20. September, um 9:00 Uhr stellt der Ideengeber und Projektleiter Peter Michael Lupp vom Regionalverband Saarbrücken im Rahmen eines Gottesdienstes die Kulturgeschichte der Jakobspilgerschaft und das daraus entstandene Modellprojekt mit einem Bildvortrag vor.

Programm der Einweihung:
09:00 Uhr:
Gottesdienst mit Vorstellung des europäischen Modellprojektes im Rahmen eines Bildvortrages
im Anschluss gegen 10:20 Uhr: Offizielle Einweihung des Wegzeichens und Informationsschildes mit anschließendem Umtrunk (wenn lt. Corona Verordnung möglich)

Bitte melden Sie sich zu dem Gottesdienst mit dem Vortrag wie üblich bis Freitag 18.09.2020 11:30 Uhr im Pfarrbüro an.

Kontakt:
Peter Michael Lupp (Projektleiter), Tel. 068/ 506 6060, peter.lupp @rvsbr.de
https://www.pfarrei-deidesheim.de/sternenweg/

Veranstaltungsort:
Kath. Kirche St. Martin
Hauptstraße 21
67150 Niederkirchen

Anzeige

Anzeige