Druckversion: [ www.pfarrei-deidesheim.de/ ]


Freitag, 19. März 2021

Verteilung von Gründonnerstagsbroten in Niederkirchen

Am Gründonnerstag erinnern wir uns an das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern gefeiert hat. In Niederkirchen ist es Tradition, dass wir als Zeichen der Mahlverbundenheit im Gottesdienst an alle Familien gebackene Gründonnerstagsbrote austeilen.

Da wir aktuell noch nicht wissen, ob wir an Gründonnerstag gemeinsam Gottesdienst feiern können, wollen wir die Verteilung der Gründonnerstagsbrote in diesem Jahr anders gestalten. Die Verteilung von Broten erfolgt nach vorheriger Anmeldung, unabhängig davon, ob wir Gottesdienst feiern oder nicht.

Die Anmeldung für ein Gründonnerstagsbrot erfolgt ausschließlich über die Online-Anmeldung auf unserer Pfarrei-Homepage www.pfarrei-deidesheim.de/oa. Eine Anmeldung ist bis Dienstag, 30.03.2021 möglich.

Die Brote werden am Gründonnerstag, 01.04.2021 ab 16 Uhr an die angemeldeten Haushalte in Niederkirchen geliefert. Die Verteilung erfolgt „kontaktlos“ an den Haustüren unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung.

Bitte geben Sie die Information auch an Ihre Angehörigen weiter.

Ansprechpartner:
Juliane Schlich

 

zu den aktuellen News

zum News-Archiv

Startseite | Kontakt | Nachrichtenübersicht | Archiv | Impressum | Datenschutz

Bistum Speyer | Caritas | der pilger | Kaiserdom virtuell

Top